Leader-Skulpturen-Enthüllung

Leader-Skulpturen-Enthüllung

Am Mittwoch, dem 23.Jänner 2020 war es endlich soweit: die Hufeisenskulptur wurde feierlich enthüllt.

Zwei Mufflons und das Mortantscher Wappen zieren nun den Platz vor dem Gemeindeamt. Bürgermeister Peter Schlagbauer konnte zahlreiche Besucher bei der Enthüllung begrüßen. Gemeinsam mit Vize-Bürgermeister Herbert Frieß und den Gemeinderäten wurde die Skulptur den Einwohnern der Gemeinde präsentiert.

„Wir haben uns innerhalb der Gemeinde für dieses Motiv entschieden, weil mit den Mufflons eine sehr seltene Tierart bei uns heimisch ist.“

– Peter Schlagbauer

www.mortanscht.info

Sascha Exenberger, der diese Skulptur geschaffen hat, ist stolz auf sein Werk. Es ist die erste Skulptur, bei der auch das Gemeindewappen zum größten Teil aus Hufeisen gefertigt wurde.

Musikalisch umrahmt wurde die Enthüllung von der Delegation der Stadtkapelle Weiz. Anschließend lud der Bürgermeister zu einer Agape und einem gemütlichen Ausklang des Abends.

Einladung zum Gemeindeball

Wir freuen uns auf den diesjährigen Gemeindeball am 25. Jänner 2020 ab 20:00 Uhr, im Mehrzwecksaal der Gemeinde! Eintrittskarten sind bei allen Gemeinderäten, Vereinsobleuten oder am Gemeindeamt erhältlich.

Balleröffnung: Dorfgemeinschaft Mortantsch
Mitternacht: Verlosung von Geschenkskörben
Bewirtung im Saal: Feiertag Catering
Gemeindebar: Gemeinderäte
Weinbar und Dekoration: Dorfgemeinschaft Mortantsch
Taxidienst: Taxi Temmel steht ab 1:00 Uhr in der Früh mit einem Auto im Gemeindezentrum zur Verfügung

Eintritt: VVK 8,–/AK 10,–


Musik: Die Granaten

Preisschnapsen 2019

Beim traditionellen Preisschnapsen am 27.12.2019 gab es wieder viele spannende Partien. Herzliche Gratulation allen Preisträgern. Ein großes Dankeschön für die tollen Fleischpreise, Geschenkkörbe und Warenpreise.

Ergebnisliste

  1. Michael Kreimer
  2. Johann Konrad
  3. Christoph Wurm
  4. Erich Wünscher
  5. Erwin Ebner
  6. Alfred Fank
  7. Gerti Neuhold
  8. Christian Macher
  9. Peter Konrad
  10. Josef Konrad
  11. Silvester Stanzer
  12. Peter Raser
  13. Johann Frieß
  14. Robert Fladischer
  15. Alfred Fank
  16. Johann Raser

STURM und KASTANIEN

Am Sonntag, den 13.10. lud die ÖVP Mortantsch zu „Sturm und Kastanien“. Bei traumhaften Wetter konnten wir viele Besucher begrüßen. Neben einem Kinderprogramm und Alpakas gab es auch ein Schätzspiel. Ebenfalls sehr gefreut haben wir uns über den Besuch von Frau Bgm. Silvia Karelly aus Fischbach. Sie konnte sich bei dieser Veranstaltung als Kandidatin zur Abgeordneten zum Steirischen Landtag vorstellen.

„KURZ im Gespräch“

Weit mehr als 1000 Besucher sind der Einladung „Kurz im Gespräch“ nach Pischelsdorf gefolgt. Auch wir waren mit dabei! Wir durften einen großartigen Bundesparteiobmann erleben, den wir hoffentlich bald wieder „unseren Bundeskanzler“ nennen dürfen. 

Sebastian Kurz hat in seiner Zeit als Kanzler gezeigt, dass er Reformen umsetzt und schon längst überfällige Themen anpackt. 
– Darum kämpfen wir für Sebastian Kurz!
– für die klaren Visionen, die er für unser Land hat!
– damit er am 29. September wieder unser Kanzler wird!
– und er den Weg, den er begonnen hat, fortsetzen kann!

Mitglieder unserer Ortsgruppe bei „Kurz im Gespräch“

Simone Schmiedtbauer – Unsere ÖVP-Spitzenkandidatin bei der EU Wahl am 26.5.2019

Simone Schmiedtbauers Name ist Programm: Sie ist eine sehr bodenständige, fleißige Bäuerin mit jeder Menge Power. Als frühere Bürgermeisterin kennt sie die Anliegen der Menschen und versteht die Sorgen und Ängste.

EU-Wahl-Kandidatin Simone Schmiedtbauer mit unserem Bürgermeister Peter Schlagbauer (r.) und dem Landtagsabgeordneten und Bürgermeister (Naas) Bernhard Ederer (l.)

Man spürt, dass sie es ernst meint, deshalb hört man ihr gerne zu. Ihre größten Anliegen sind die Wirtschaft, ohne die unsere schöne Steiermark nicht so gut dastehen würde, die Jugend und ihre Bildungschancen sowie die Bauern, die tagtäglich für unsere Lebensmittel und unsere gepflegte Landwirtschaft im Einsatz sind.

Weil sie eine ist, der man zuhört, die ein klares Ziel vor Augen hat und die für ihre Werte eintritt, wollen wir Simone Schmidtbauer die Chance geben, in Brüssel unsere Anliegen zu vertreten!

Dies ist jedoch nur mit Eurer Vorzugsstimme möglich!

Deshalb bitten wir euch darum, am 26.5. nicht nur für die ÖVP zu stimmen, sondern auch die Vorzugsstimme an Simone Schmiedtbauer zu vergeben. Dies tut Ihr, indem Ihr die „4“ oder den Namen „Schmiedtbauer“ in das dafür vorgesehene Feld auf dem Wahlzettel schreibt.

Simone Schmiedtbauers Wahlprogramm findet Ihr zum Download unter www.simone-schmiedtbauer.at

Einladung zum steirischen Frühjahrsputz 2019

Das Land Steiermark (Abteilung Abfallwirtschaft) führt in enger Kooperation mit dem ORF Steiermark und mit der steirischen Entsorgungswirtschaft auch heuer die landesweite Aktion „Der große steirische Frühjahrsputz“ durch.

Auch die Gemeinde Mortantsch hat sich zur Teilnahme bereiterklärt und lädt alle Vereine ein, am landesweiten Aktionstag „Saubere Steiermark“

am Samstag,
13. April 2019
Treffpunkt: 9 Uhr, ASZ Mortantsch

teilzunehmen.
Im Anschluss an die Sammlung lädt die Gemeinde wieder zu einer kleinen Jause ein.

Der Bürgermeister Peter Schlagbauer