Wiederholung der Gemeinderatswahl

Wiederholung der Gemeinderatswahl

Nach der Gemeinderatswahl kam es durch die Bürgerliste Mortantsch zu einer Anfechtung des Wahlergebnisses.
Die Begründung der Anfechtung seien „teilweise mit bedruckter Schrift nach außen“ gefaltete Wahlzettel im Wahlsprengel Göttelsberg.

Nach Prüfung der Landeswahlbehörde wurde am 21. September die Durchführung einer Neuwahl entschieden.

Die Begründung der Landeswahlbehörde für die Wahlwiederholung lautet wie folgt:

„Aus den Bestimmungen ergibt sich jedenfalls der Grundsatz, dass von der äußeren Gestaltung des Stimmzettels her eine (optische) Bevorzugung oder Benachteiligung einer Wählergruppe ausgeschlossen sein soll“.

Der Wahltermin ist Sonntag, der 15. November 2020. Der vorgezogene Wahltermin ist am Freitag, 6. November 2020 von 17:00 bis 19:00.

Sollten Sie an diesen Tagen verhindert sein, besteht auch die Möglichkeit der Briefwahl.
Beantragen Sie hierzu die Wahlkarte

  • mittels Anforderungskarte
  • persönlich im Gemeindeamt
  • oder unter www.wahlkartenantrag.at

Wir bitten Sie, erneut an der Gemeinderatswahl teilzunehmen, und uns mit Ihrer Stimme zu unterstützen.

Gemeinsam KÖNNEN wir es auch in ZUKUNFT!