Leader-Skulpturen-Enthüllung

Leader-Skulpturen-Enthüllung

Am Mittwoch, dem 23.Jänner 2020 war es endlich soweit: die Hufeisenskulptur wurde feierlich enthüllt.

Zwei Mufflons und das Mortantscher Wappen zieren nun den Platz vor dem Gemeindeamt. Bürgermeister Peter Schlagbauer konnte zahlreiche Besucher bei der Enthüllung begrüßen. Gemeinsam mit Vize-Bürgermeister Herbert Frieß und den Gemeinderäten wurde die Skulptur den Einwohnern der Gemeinde präsentiert.

„Wir haben uns innerhalb der Gemeinde für dieses Motiv entschieden, weil mit den Mufflons eine sehr seltene Tierart bei uns heimisch ist.“

– Peter Schlagbauer

www.mortanscht.info

Sascha Exenberger, der diese Skulptur geschaffen hat, ist stolz auf sein Werk. Es ist die erste Skulptur, bei der auch das Gemeindewappen zum größten Teil aus Hufeisen gefertigt wurde.

Musikalisch umrahmt wurde die Enthüllung von der Delegation der Stadtkapelle Weiz. Anschließend lud der Bürgermeister zu einer Agape und einem gemütlichen Ausklang des Abends.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.